AGB und Privatsphäre

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für elektronische Dienstleistungen und Verkäufe mithilfe von Fernkommunikation

Der Wilson-Onlineshop wird betrieben von der:
Audio Video Design Sp. z o.o., ansässig in Warschau in der ul. Kurantów 34, (02-873) Warschau, Tel.: +48 (22) 331 55 55, eingetragen im Handelsregister des Staatlichen Gerichtsregisters, verwaltet durch das Amtsgericht Warschau, durch die 13. Handelskammer des Staatlichen Gerichtsregisters unter der KRS-Nummer 0000141174, NIP: 526-10-36-502, REGON: 011254203, mit einem Startkapital von vollständig entrichteten 105 000 PLN (im Folgenden „Anbieter“ genannt).

 

1 Begriffserklärungen

 In den AGB verwandte Termini sollen wie folgt verstanden werden:

  1. Warenlager – das zentrale Warenlager in Warschau (02-873), in der ul. Kurantów 34, in dem Kundenbestellungen ausgeführt werden.
  2. wilson-hifi.eu-Internetshop – vom Anbieter betriebener Internetshop, erreichbar unter folgender Adresse: www.wilson-hifi.eu
  3. Kunde – vollständig oder eingeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, juristische Personen oder Organisationen juristischen Personencharakters; generell solche, die per Gesetz legal Bestellungen im wilson-hifi.eu-Internetshop tätigen dürfen.
  4. Konsument – natürliche Personen, die legale Geschäfte tätigen, welche nicht im Zusammenhang mit ihrem Gewerbe oder ihrer Profession stehen. Ferner Personen, die Geschäfte in Verbindung mit ihrem Gewerbe oder ihrer Profession tätigen, welche aber mit einer Zielsetzung handeln, die mit besagtem Gewerbe oder besagter Profession nicht in Verbindung steht.
  5. Warenkorb – Funktion des wilson-hifi.eu-Internetshops, die dem Kunden anzeigt, welche Produkte er zu erwerben gedenkt, in welcher Anzahl diese erworben werden, wohin diese geliefert werden, welche Rechnungsdetails angegeben wurden und welche Zahlungs- und Versandmethoden ausgewählt wurden. Ferner hat der Kunde die Möglichkeit, im Warenkorb Rabattcodes einzutragen. Sämtliche erwähnten Information sind vom Kunden in die Eingabemasken des Warenkorbs einzutragen.
  6. Rabattcode – Zahlen- und Buchstabenfolge, die es dem Kunden ermöglicht, Preisnachlässe auf Produkte zu erhalten.
  7. Bestellung – Willenserklärung eines Kunden, die die direkte Absicht ausdrückt, in angegebener Ausführung und Stückzahl die angegebenen Produkte fernmündlich per Internetshop durch Kaufvertrag zu erwerben.
  8. Produktwebseite – Die wilson-hifi.eu-Internetshopwebseite, welche Informationen zu den angebotenen Produkten enthält.
  9. Zahlungsservice – Eine externe Dienstleistung eines Partners, mit dem der Anbieter zusammenarbeitet, welche Zahlungen per Debit-, Kreditkarte oder Banküberweisung ermöglicht.
  10. Kundenservicecenter – Anlaufstelle für Kunden, welche unter +48 22 331 55 55 oder per E-Mail unter wilson@wilson-hifi.eu erreichbar ist.
  11. ePrzelew – Zahlungsservice, der es dem Internetshop ermöglicht, schnell und unkompliziert Onlinezahlungen in Form von direkten Überweisungen anzunehmen. Kunden, die Bestellungen im Internetshop abgeben, wählen eine der angegebenen Zahlungsmöglichkeiten aus und werden zum Onlinebankingservice des ausgewählten Anbieters weitergeleitet. Nach dem Einloggen sieht der Kunde ein Überweisungsformular, in welchem der anfallende Geldbetrag, der Verwendungszweck sowie die Daten des Empfängers bereits angegeben sind. Nach Bestätigung der Zahlung durch den Kunden wird dieser wieder zum Internetshop zurückgeleitet.

 

 2 Allgemeine Bestimmungen

  1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestimmen die Rahmenbedingungen, unter denen der wilson-hifi.eu-Internetshop genutzt werden kann, wie Bestellungen abgegeben werden können, wie diese verschickt oder abgeholt werden, wie diese bezahlt werden, wie der Kunde von Kaufverträgen zurücktreten kann, welche Rückgabebedingungen herrschen und wie Reklamationen durchgeführt werden können. Folgende Voraussetzungen müssen geschaffen sein, um den wilson-hifi.eu-Internetshop zu benutzen, die Produkte anzusehen und diese zu bestellen:
    1. Ein Computer mit Internetzugang sowie ein Internetbrowser, der folgende Mindestanforderungen erfüllt:
      1. Internet Explorer ver. 8.0 oder jünger mit ActiveX, JavaScript und erlaubter Darstellung von Cookies oder
      2. Mozilla Firefox ver. 3.5 oder jünger mit ActiveX, JavaScript und erlaubter Darstellung von Cookies oder
      3. Google Chrome ver. 16.0 oder jünger mit ActiveX, JavaScript und erlaubter Darstellung von Cookies oder
      4. Opera ver. 10.0 oder jünger mit ActiveX, JavaScript und erlaubter Darstellung von Cookies oder
      5. Safari ver. 6.0 oder jünger mit ActiveX, JavaScript und erlaubter Darstellung von Cookies
      6. Mindestbildschirmauflösung 1280 x 800 Pixel
      7. Software zum Öffnen von heruntergeladenen PDF-Dokumenten (bsp. Adobe Reader)
    2. Oder ein Mobilgerät (Tablet oder Smartphone) mit Internetzugang, welches die folgenden technischen Mindestanforderungen erfüllt:
      1. Androidsystem ver. 2.3 oder jünger oder
      2. iOS-System ver. 6.0 oder jünger oder
      3. Windows-Phone-System ver. 7.0 oder jünger
      4. Mindestbildschirmauflösung: 480 x 800 Pixel
    3. Ein aktiver E-Mail-Account muss vorhanden sein
  2. Der Kunde ist nur berechtigt, den Wilson-hifi.eu-Internetshop zu dem von ihm vorgesehenen Zweck zu benutzen. Der Kunde darf keinen illegalen Inhalt über den Internetshop an den Anbieter oder Dritte übertragen.
  3. Der Anbieter ist in keiner Art und Weise für Störungen und Ausfälle im Funktionsumfang des Internetshops verantwortlich zu machen, welche höherer Gewalt, Inkompatibilität von Internetshop und benutztem Endgerät des Kunden oder unerlaubter Handlung Dritter zuzusprechen sind.
  4. Kunden müssen sich nicht anmelden oder registrieren, um die angebotenen Produkte des wilson-hifi.eu-Internetshops anzusehen. Ferner ist die Nutzung der Webseite gebührenfrei.
  5. Auch Bestellungen im wilson-hifi.eu-Internetshop erfordern keine Anmeldung oder Registrierung.
  6. Kreditkartenzahlungen und Schnellüberweisungen werden durch den Partner des Anbieters, durch PayU SA, ansässig in Posen (60-166) in der ul. Grunwaldzka 182, durchgeführt. PayU ist eine landesweite Zahlungsinstitution, beaufsichtigt von der polnischen Finanzaufsichtskommission und im Zahlungsserviceregister unter der Nummer IP1/2012 eingetragen. Ferner ist PayU im Handelsregister des Amtsgerichts Posen Neustadt/Wilda, 8te Handelskammer des Nationalen Gerichtsregisters unter der KRS-Nummer 0000274399, mit einem vollständig bezahlten Startkapital von 4 944 000 PLN, unter der Steuer-ID NIP 779-23-08-495, und REGON-Nummer 300523444 eingetragen.

 

3 wilson-hifi.eu-Internetshop-Nutzungsbestimmungen

  1. Der Anbieter bietet Leistungen im Umfang der hier in den AGB zu findenden Beschreibungen in seinem Internetshop an.
  2. Sämtliche entdeckten Abweichungen der in den AGB beschriebenen Bedingungen können dem Anbieter durch das Kundenservicecenter berichtet werden.
  3. Kunden können Reklamationen gemäß §8 der AGB einreichen. Diese Reklamationen werden vom Anbieter innerhalb von 143 Tagen ab Erhalt der Reklamation bearbeitet.

 

 4 Produktinformationen

  1. Die angebotenen Produkte werden in Euro-Preisen ausgewiesen und enthalten den polnischen Mehrwertsteuersatz von in Polen üblichen 23%.
  2. Produktpreise enthalten keine Versandkosten. Die Versandkosten hängen von der vom Kunden gewählten Art der Lieferung und dem Warenwert der Bestellung ab. Warenwert und ausgewählte Art der Lieferung sind vom Kunden während des Bestellprozesses in den Eingabemasken des Warenkorbs einsehbar.
  3. Der endgültig zu bezahlende Betrag, welcher Produktpreise und Versandkosten enthält, ist vor der endgültigen Bestellbestätigung des Kunden durch denselben im Warenkorb einzusehen.
  4. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Produktpreise jederzeit zu ändern, und Sonderangebote jederzeit zu beginnen oder zu beenden. Bestellungen, die vor Preisänderungen abgegeben werden, können nicht an künftige Preisänderungen angepasst werden.
  5. Im wilson-hifi.eu-Internetshop angebotene Sonderangebote können nicht aufeinander aufgerechnet werden; es sei denn, in der Produktbeschreibung wird dies explizit so ausgeführt.

 

5 Bestellvorgang

  1. Kunden können rund um die Uhr Produkte des wilson-hifi.eu-Internetshops bestellen.
  2. Um im wilson-hifi.eu-Internetshop zu bestellen, wird wie folgt vorgegangen:
    1. Auf der Detailseite des Produktes den “In den Warenkorb”-Button anklicken.
    2. Liefermethode auswählen.
    3. Während der Bestellung kann der Kunde einen Rabattcode benutzen, sofern der Anbieter vorher einen solchen über Shopwerbung, Newsletter oder andere Quellen zugänglich gemacht hat.
    4. Rechnungs- und ggf. Lieferadresse sowie Telefonnummer und Mailadresse angeben. Nur so kann die Mehrwertsteuer ausgewiesen werden.
    5. Während der Bestellung kann der Kunde einen Kommentar im entsprechenden Kommentarfeld abgeben. Die dort angegebene Nachricht wird zusammen mit der Bestellung an das Kundenservicecenter geschickt.
    6. “Bestellung abschicken”-Button im Fenster der Bestellungszusammenfassung anklicken. Im Folgenden die Bezahlung auf eine vom Anbieter bereitgestellte Art und Weise durchführen.
  3. Der Kunde bezahlt die bestellten Produkte entweder per Kreditkarte, Debitkarte oder Überweisung.
  4. Bestellungen werden per Kurier an die angegebene Lieferadresse gesendet.
  5. Der Anbieter offeriert an dieser Stelle keinen Massenabsatz und behält sich vor, die Anzahl bestellter Produkte ggf. Zu limitieren.
  6. Kunden, die etwas bestellen möchten, müssen sich an die angebotenen Preise halten, um Kaufverträge für die angebotenen Produkte abschließen zu können.
  7. Der Anbieter behält sich vor, Liefer- und Zahlungsmethoden ggf. entsprechend der bestellten Anzahl von Produkten zu ändern. Falls ein solcher Fall eintritt, teilt der Anbieter dem Kunden dies vor finaler Bestätigung des Bestellvorgangs mit.
  8. Falls bestellte Produkte nicht im Warenlager befindlich sind oder andere Gründe dafür sorgen, dass Bestellungen nicht im Rahmen der üblichen Frist realisiert werden können, so teilt der Anbieter dem Kunden dies unverzüglich per E-Mail oder Telefon mit. Dabei werden nur die vom Kunden angegebenen Kontaktinformationen genutzt.
  9. Falls eine Bestellung ganzheitlich oder in teilweise vom Anbieter nicht realisiert werden kann, so bietet dieser dem Kunden folgende Problemlösungen:
    1. Nichtigkeitserklärung der gesamten Bestellung – sofern der Kunde dieser Lösung zustimmt, ist der Anbieter von sämtlichen aus der Bestellung resultierenden Pflichten befreit.
    2. Teilerfüllung und Teilnichtigkeitserklärung des Bestellungsteils, welcher nicht in der vorgegeben Zeit realisiert werden kann – stimmt der Kunde dieser Lösung zu, so ist der Anbieter von sämtlichen aus der Bestellung des/der nicht lieferbaren Produkte(s) resultierenden Pflichten befreit.
    3. Teilung der Bestellung und Festlegung eines neuen Termins zur Realisierung des Bestellungsteils, der ursprünglich nicht realisierbar war – stimmt der Kunde dieser Lösung zu, so wird die Bestellung in Teillieferungen aufgeteilt. Dem Kunden entstehen keine Extrakosten für die erhöhten Versandausgaben, welche vom Anbieter zu tragen sind.
    4. Falls der Kunde keine der ihm in den Punkten 5.9.1-5.9.7 angebotenen Optionen wählt, so erhält er eine Teillieferung der lieferbaren Produkte und der Rest der Bestellung wird annulliert. Der Kunde wird über diesen Umstand per E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse informiert. Der Kunde ist weiterhin befähigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten.
    5. Wählt der Kunde keine der ihm in den Punkten 5.9.1-5.9.7 angebotenen Optionen und der Anbieter ist entsprechend Punkt 8. in nicht selbstverschuldeter Weise nicht in der Lage, den Kunden zu kontaktieren, so behält der Anbieter sich das Recht vor, die Bestellung in vollem Umfang zu annullieren.
    6. Im Falle einer annullierten Bestellung, für die der Kunde bereits gezahlt hat, erstattet der Anbieter dem Kunden umgehend sämtliche von diesem gezahlten finanziellen Mittel.
    7. Gibt der Kunde falsche Informationen, insbesondere eine falsche Lieferadresse an, so ist der Anbieter nicht für eine im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit als zu spät zu erachtende oder gar nicht erfolgende Lieferung verantwortlich zu machen.

 

6 Zahlungsformen

  1. Folgende Zahlungsoptionen sind verfügbar
    1. Vorkasse – durch Überweisung oder Kartenzahlungssysteme, die vom Anbieter in dessen Internetshop ausdrücklich akzeptiert werden.
  2. Bestellungen werden weiterverarbeitet, sobald der Anbieter eine Zahlungsbestätigung vom entsprechenden vom ihm akzeptierten Zahlungsservice erhält.
  3. Kunden können Bestellungen per Überweisung oder Kreditkarte im Voraus bezahlen.
  4. Eine Aufteilung der Zahlung in Vorkasse und Nachnahme ist nicht möglich.
  5. Kunden dürfen vom wilson-hifi.eu-Internetshop oder von anderen mit dem Anbieter zusammenarbeitenden Partnern zur Verfügung gestellte Rabattcodes bei der Bestellung nutzen. Rabattcodes sind bis zu ihrem Verfallsdatum gültig. Nach dem Verfallsdatum sind Rabattcodes nicht mehr gültig und können nicht mehr benutzt werden.
  6. Ein Barauszahlung von Rabattcodes ist ausgeschlossen.
  7. Ein Rabattcode kann nicht mit weiteren Rabattcodes kombiniert werden, sofern dies nicht explizit vom Anbieter auf den Seiten seines Internetshops angekündigt wurde.

 7 Bearbeitungszeit von Bestellungen

  1. Die Bearbeitungszeit von Bestellungen wird während der Bestellung im Warenkorb angezeigt und in einer Bestätigungsmail an den Kunden nach der Bestellung noch einmal erwähnt. Diese E-Mail gilt als Bestellbestätigung. Lieferdaten können auch mit Mitarbeitern des Anbieters im Vorfeld der Bestellung per Telefon besprochen werden.
  2. Der Anbieter bemüht sich, die Bearbeitungszeit von Bestellungen so kurz wie möglich zu gestalten und nutzt autorisierte, verlässliche Partner, um Bestellungen auszuliefern. Im Regelfall, sofern die bestellten Produkte verfügbar sind und mit dem Kunden keine andere Absprache getroffen wurde, werden Bestellungen am ersten Arbeitstag nach Bestellungseingang bearbeitet. Die Verfügbarkeit von Produkten wird im Warenkorb angezeigt.
  3. Bestellte Produkte können an sämtliche vom Kunden angegebenen Adressen in Deutschland und Polen geliefert werden.
  4. Lieferkosten gestalten sich wie folgt:
    1. Die Lieferung ist in Polen kostenlos, unabhängig von Bestellvolumen oder Anzahl der bestellten Produkte, in Deutschland wird sie während der Bestellung von einem Kostenrechner errechnet.
  5. Samstagskurierfahrten sind nicht verfügbar, sofern dies nicht anders mit dem Anbieter abgesprochen wurde.

 

8 Gewährleistung

  1. Kunden haben das Recht, erstandene Produkte innerhalb von 24 (vierundzwanzig) Monaten nach Warenerhalt zur Nacherfüllung anzumelden.
  2. Der Anbieter antwortet auf Nacherfüllungsansprüche innerhalb von 14 (vierzehn) Kalendertagen und informiert den Kunden über seine Entscheidung.
  3. Nacherfüllungsansprüche auf mangelhafte Produkte (Austausch durch neues Produkt oder Reparatur des gelieferten Produktes) erlöschen ein Jahr nach Feststellung des Mangels.
  4. Um Nacherfüllungsansprüche geltend zu machen, müssen Kunden die entsprechenden Produkte inklusive Kaufnachweis und ausgefülltem Formular einreichen.
  5. Sollten verkaufte Produkte mangelhaft (das heißt vom Kaufvertrag abweichend) sein, so hat der Kunde das Recht auf Reparatur, auf Austausch durch ein beanstandungsfreies Produkt, auf Preisnachlass oder Kostenerstattung (Rücktritt vom Kaufvertrag).
  6. Ein Rücktritt vom Kaufvertrag im Falle vernachlässigbarer Mängel ist ausgeschlossen.
  7. Sollte der Kunde gleichzeitig ein Konsument sein, so bleibt es ihm überlassen, zu beurteilen, ob eine Reparatur oder ein Austausch infrage kommt, es sei denn, eine Versetzung des Produktes in einen mit dem Angebot übereinstimmenden Zustand würde unzumutbare Zusatzkosten für den Anbieter nach sich ziehen.
  8. Akzeptiert der Anbieter einen Nacherfüllungsantrag, so repariert er das Produkt, tauscht es aus, gewährt dem Kunden Preisnachlass oder erstattet ihm in vollem Umfang innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen sämtliche vom Kunden gezahlten finanziellen Mittel. Diese 14 Tage beginnen an dem Tag, an dem der Anbieter den Nacherfüllungsanspruch akzeptiert.
  9. Im Falle eines abgelehnten Nacherfüllungsanspruches haben Kunden folgende Rechte:
    1. Sie können einen Antrag in einem frei gewählten Verbrauchergericht an der Handelsinspektion einreichen (kostenfrei);
    2. Sie können den Vermittlungsservice der Handelsinspektion einschalten (kostenfrei)
    3. Sie können sich mit dem Verbraucherrechtssprecher in Verbindung setzen (kostenfrei)
    4. Sie können in einem Allgemeinen Gericht Klage einreichen.
  10. Kunden, die Produkte gewerblich erstanden haben, haben das Recht, Produkte im hierfür vorgesehenen Rahmen zu reklamieren, jedoch im finanziellen Rahmen dessen, was der Kunde ursprünglich für die Produkte bezahlt hat

9 Garantie und Gewähr

  1. Der wilson-hifi.eu-Internetshop liefert seinen Kunden Produkte frei von Mängeln, das heißt Produkte, die den Beschreibungen auf der Webseite des Shops entsprechen.
  2. Die vom Anbieter erhältlichen Produkte unterliegen den vom Hersteller in den beigelegten Garantiescheinen festgelegten Garantiebedingungen. Sofern nicht anders angegeben, beträgt die Garantie von Produkten des Anbieters 24 Monate ab Kaufdatum. Es kann vorkommen, dass der Hersteller eine abweichende Garantielaufzeit angibt, welche in den Unterlagen des jeweiligen Produktes nachzuschlagen ist. Wer vom Recht der vom Hersteller angegebenen Garantie Gebrauch macht, schränkt die vom Anbieter angegebene Garantie keineswegs ein.
  3. Sollte ein geliefertes Produkt nicht mit dem im Kaufvertrag beschriebenen Produkt übereinstimmen, so hat der Kunde das Recht, seinen Anspruch auf Garantie gemäß Punkt 8. geltend zu machen.

 

10 Nichtigkeitserklärung der Bestellung und Rücktritt vom Kaufvertrag

  1. Kunden können Bestellungen nichtig erklären, indem sie Kontakt mit dem Kundenservicecenter aufnehmen, sofern die Produkte noch nicht versandfertig gemacht wurden.
  2. Gemäß Art. 27 des Verbraucherschutzgesetz vom 30. Mai 2014 haben Kunden das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Lieferung ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurückzutreten.
  3. Kunden sind verantwortlich für einen eventuellen Wertverlust der gelieferten Waren, welcher aus nicht sachgemäßer Verwendung entstehen könnte. Dieser eventuelle Wertverlust ist dem Anbieter zu erstatten.
  4. Kunden haben kein Recht zum Rücktritt vom Kaufvertrag, sollte folgendes vorliegen:
    1. Der Kaufvertrag bezieht sich auf eine Dienstleistung, die der Anbieter vollständig auf Kundenwunsch ausgeführt hat, wobei dem Kunden bekannt war, dass nach Erfüllung der Dienstleistung kein Rücktrittsrecht mehr vorliegt.
    2. Der Kaufvertrag bezieht sich auf ein speziell auf Kundenwunsch angefertigtes oder nach Kundenwunsch verändertes oder sonstwie speziell auf den Kunden zugeschnittenes Produkt.
    3. Der Kaufvertrag bezieht sich auf ein verschlossenes Produkt, dessen Öffnung durch den Kunden bewirkt, dass das Produkt aus Hygiene- oder sonstigen Gesundheitsgründen nicht zurückgegeben werden kann.
    4. Der Kaufvertrag bezieht sich auf Produkte, die durch die Lieferung und bedingt durch ihre Natur nach der Lieferung unwiderruflich mit anderen Gegenständen verbunden sind.
    5. Der Kaufvertrag bezieht sich auf Dienstleistungen, für die der Anbieter eigens für eine dringende Reparatur oder Wartung zum Kunden anreisen musste.
    6. Der Kaufvertrag bezieht sich auf Audio- oder Videoaufnahmen, die vom Kunden aus ihrer Originalverpackung entfernt wurden.
    7. Der Kaufvertrag bezieht sich auf nicht auf physischen Speichermedien vorhandene digitale Inhalte, die dem Kunden lange vor Ende des Ablaufs der Rücktrittfrist zugespielt worden sind und zu denen er sein explizites Einverständnis gegeben hat. Außerdem hat der Anbieter den Kunden explizit darüber informiert, dass dessen Rücktrittsrecht bereits erloschen ist.
  5. Um von einem Kaufvertrag zurückzutreten, müssen Kunden eine schriftliche Erklärung entsprechend 10.2 einreichen. Der Anbieter erstattet dem Kunden sämtliche Kosten innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Rücktrittserklärung und des gelieferten Produktes, wobei der Erhalt des Produktes maßgeblich ist.
  6. Der Anbieter akzeptiert keine Rücksendungen per Nachnahme vom Kunden und ist in keiner Weise für solche Rücksendungen verantwortlich.
  7. Der Kunde trägt die Rücksendekosten.
  8. Ein Widerrufsformular ist hier zu finden: https://wilson-hifi.eu/widerrufsformular.pdf

 

 11 Kostenerstattung

  1. Kunden erhalten sämtliche Kosten innerhalb von 14 (vierzehn) Kalendertagen zurück, wenn:
    1. die Bestellung widerrufen wurde.
    2. die entsprechenden Produkte zurückgeschickt wurden.
    3. eine Reklamation akzeptiert wurde und das entsprechende Produkt nicht reparierbar oder austauschbar ist.
  2. Der Anbieter erstattet dem Kunden dessen Kosten wie folgt:
    1. Bei der Erstattung wird grundsätzlich der vom Kunden benutzte Zahlungsweg verwendet. Hat der Kunde per Überweisung gezahlt, so erhält er auch per Überweisung seine Kosten zurück. Dasselbe gilt für Kreditkarten.
  3. Sofern Kunden ihrer Pflicht nicht nachkommen, die vom Widerruf betroffenen Produkte zurückzusenden und der Anbieter eine kostenpflichtige Abholung veranlassen muss, so werden diese Kosten vom Betrag der an den Kunden zurückzuzahlenden Kosten abgezogen.

 

12 Sonderangebote und Ausverkauf

  1. Der Anbieter hat die Möglichkeit, Sonderangebote zu offerieren, die auf jeder entsprechenden Seite zu demselben herabgesetzten Preis zugänglich sind.
  2. Produkte können aus folgenden Gründen im Preis herabgesetzt sein:
    1. Das Produkt entstammt einer älteren Serie.
    2. Das Produkt ist ein Auslaufmodell, das nicht mehr produziert wird.
    3. Das Produkt entstammt der Ausstellung und wurde schon einmal aus der Originalverpackung entfernt.
  3. Sonderangebote können bisweilen nur durch Eingabe eines Rabattcodes zum entsprechenden Preis gekauft werden und es kann sein, dass die Detailseite des Produktes den Sonderpreis nicht anzeigt.
  4. Sonderangebote können nicht mit anderen Sonderangeboten kombiniert werden, es sei denn, dies wird im Wilson-hifi.eu-Internetshop explizit so kommuniziert.
  5. Sets, die als Sonderangebote gekauft werden, können nur im Ganzen, das heißt im Set reklamiert werden. Ein Rücktritt vom Kaufvertrag kann nur das ganze Set, nicht aber Teile davon betreffen.

 

13 Gebrauchte Elektronik

  1. Der Anbieter erklärt, dass er entsprechend dem Gesetz zu gebrauchter Elektronik und elektrischen Geräten vom 29.7.2005 (Gesetzesblatt, 2013, Punkt 1155) verpflichtet ist, beim Verkauf von elektrischen Geräten für den Haushaltsgebrauch mögliche Haushaltsgebrauchtgeräte vom Kunden kostenfrei anzunehmen, die der Kunde in Maximalstückzahl der von ihm erstandenen Geräte beim Anbieter abgibt, sofern die abgegebenen Geräte des Kunden von ähnlicher Beschaffenheit sind wie die, die der Anbieter dem Kunden verkauft.
  2. Aus obigem Paragrafen ergibt sich folgendes für den wilson-hifi.eu-Internetshop:
    1. Kunden sind berechtigt, benutzte elektronische Geräte kostenfrei, aber auf eigene Rechnung möglicher Anlieferungskosten beim Anbieter in dessen Warenlager in maximaler Stückzahl der erstandenen Neugeräte abzugeben, wenn diese benutzten Geräte in ihrer Beschaffenheit den neu erstandenen entsprechen.
    2. Informationen zu anderen Abgabestellen benutzter Elektronik in den entsprechenden Kommunen (gmina)  sind auf deren Websites und auf anderen Informationskanälen der entsprechenden Kommunen einzusehen.

 

14 Schlussbestimmungen

  1. Die auf der wilson-hifi.eu-Internetseite befindlichen Produktinformationen stellen kein Angebot im Sinne des Zivilgesetzbuchs dar.
  2. Der Anbieter bemüht sich sicherzustellen, dass Produktbeschreibungen den aktuellen technischen Stand und Zustand von Produkten widerspiegeln. Gleichzeitig behält der Anbieter sich das Recht vor, Tippfehler zu machen. Produktbilder sind als Beispiele dessen zu verstehen, wie die Produkte in Wirklichkeit aussehen.
  3. Alle Produktnamen, die auf wilson-hifi.eu benutzt werden, dienen dem Zuordnungszweck von Namen und Produkten und können Markennamen des Anbieters sein, welche entsprechend durch das Gesetz geschützt sind.
  4. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für mögliche technische Schwierigkeiten, die dem Kunden durch Computerhardware, Spezifikationen seines Endgerätes, Internetgeschwindigkeit, ICT-System oder sonstige Quellen entstehen, die ihn daran hindern, wilson-hifi.eu dem vorgesehenen Zweck entsprechend zu nutzen.
  5. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für Kundenhandlungen, die dieser auf Wilson-hifi.eu vornimmt, welche von illegaler Natur sind oder sonstwie dem Zweck der Webseite oder den hier festgehaltenen AGB widersprechen.
  6. Der Anbieter behält sich das Recht vor, den wilson-hifi.eu-Internetshop besonders im Falle notwendiger Wartungsarbeiten oder sonstiger Arbeiten an der Seite zeitweilig oder vollständig offline zu schalten, solange dies bestehende Rechte des Kunden nicht berührt.
  7. Im Falle von Angelegenheiten, die von diesen AGB nicht abgedeckt werden, gilt das polnische Gesetz, insbesondere das polnische Zivilgesetz, das Gesetzesblatt zu unlauterem Wettbewerb, das Gesetzesblatt Verbraucherrechte, das Gesetzesblatt Verbraucherschutz sowie das Gesetzesblatt Kaufverträge.
  8. Mögliche Streitigkeiten zwischen dem Anbieter und Kunden, die im Sinne des Zivilgesetzes keine Konsumenten sind, werden in erster Instanz außergerichtlich und, wenn dies nicht möglich ist, von einem Gericht verhandelt, das lokal für den Anbieter zuständig ist.
  9. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die AGB aus gesetzlichen, organisatorischen oder technischen Gründen zu ändern. Änderungen der AGB treten an dem Tage in Kraft, an dem sie auf wilson-hifi.eu zugänglich gemacht werden. Kundenbestellungen, die vor diesem Zeitpunkt getätigt wurden, fallen unter die Bestimmungen der AGB, die bis zu dem Zeitpunkt gültig waren, an dem die neuen AGB in Kraft getreten sind.
  10. Kunden haben das Recht, sich außergerichtlicher Mittel zu bedienen, um mögliche Streitigkeiten und Beschwerden vorzubringen bzw. Reklamationen durchzusetzen. Um außergerichtliche Streitigkeiten beizulegen, können Kunden sich der Möglichkeiten bedienen, die die ODR-Internetplattform bietet: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
  11. Der Anbieter ist berechtigt, dem Kunden nach dessen Einkauf Fragen und mögliche Umfragen zum Einkauf an dessen E-Mail-Adresse zu senden. Die Beantwortung dieser Fragen durch den Kunden geschieht auf freiwilliger Basis.

 

15 Privacy Policy

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

  1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter
Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

  1. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung nicht abschließen, bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf etwaiger steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

  1. Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Datenweitergabe an Versanddienstleister
Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, geben wir aufgrund dieser Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an den ausgewählten Versanddienstleister weiter, damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.

Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber dem Versanddienstleister unter der im Folgenden aufgeführten Kontaktadresse widerrufen werden. Nach Widerruf löschen wir Ihre hierfür angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

DHL Express (Poland) Sp. z o.o. ul. Wirażowa 37, 02-158 Warszawa

  1. Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™:http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse
Zur Webseitenanalyse setzt diese Website Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

  1. Werbung über Marketing-Netzwerke

Google AdWords Remarketing
Über Google Adwords werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Dazu wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unserer Webseite.

Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie gegenüber Google zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web sehen. Sind sie in diesem Fall während des Seitenbesuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten von Google vorübergehend mit Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.

Google AdWords Remarketing ist ein Angebot der Google LLC (www.google.de). Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können das Remarketing-Cookie über diesen Link deaktivieren. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen.

  1. Social Media PlugIns

Verwendung von Social Plugins von Facebook, AddThis
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken verwendet.
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google, Twitter oder Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters (ggf. in die USA) übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Like“- oder den „Share“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.
http://www.facebook.com/policy.php
http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy

Wenn Sie nicht möchten, dass die sozialen Netzwerke die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).”

Youtube Video Plugins
Auf dieser Webseite werden Inhalte dritter Anbieter eingebunden. Diese Inhalte werden von Google LLC zur Verfügung gestellt („Anbieter“).
Youtube wird betrieben von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Bei Videos von Youtube, die auf unserer Seite eingebunden sind, ist die erweiterte Datenschutzeinstellung aktiviert. Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei Youtube erhoben und gespeichert werden, es sei denn, diese spielen das Video ab.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweise von Google http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.”

  1. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit oder Löschung dieser Daten.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

Daneben haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.